Rollerblade Inlineskates Maxxum Edge 125 3WD schwarz, gelb

Artikelnummer: 07956000-7N8

Kategorie: Inlineskates mit 3x125mm Rollen

Schuhgröße
359,00 €
Lieferzeit abhängig von der Schuhgröße (bitte auswählen)

Wähle bitte erst die gewünschte Schuhgröße aus.


Das neue Flaggschiff der urbanen Langstreckenskates von Rollerblade.

Urban und Langstrecke - was auf den ersten Blick widersprüchlich scheint, ist beim Maxxum Edge 125 3WD in Perfektion zusammengebracht und umgesetzt worden. Rollerblade kombiniert den erfolgreichen MAXXUM EDGE Oberschuh mit der hochwertigen 3WD 125mm Aluschiene zu einem Allrounder, der vor allem schon etwas fortgeschrittene Skater im Visier hat, die auf den Funfaktor beim Fitnessskaten nicht verzichten wollen. Denn sowohl der Schuh als auch die Schiene sind robust genug den einen oder anderen Sprung auf dem Weg durch die City mitzunehmen, bevor es am Wochenende auf die 20km Runde um den See geht. Für den nötigen Komfort sorgt der Performance Liner Innenschuh samt Shock Absorber im Fersenbereich.

Besonders beim Skaten auf Strecke oder Speed spielen dann auch die 125mm Hydrogen Rollen ihre Stärke aus. Nur selten findet man so gute und schnelle Rollen an einem Skate dieser Bauart. Kein Wunder, dass sich Rollerblade dann bei den Kugellagern nicht lumpen lässt und dem Maxxum Edge die ILQ9 Classic Plus verpasst.

Unser Fazit: Gelungenes Design mit überzeugender Technik und perfekt aufeinander abgestimmte Anbauteile machen den Maxxum Edge zu deutlich mehr als nur zu einem Geheimtipp. Absolute Kaufempfehlung!

SKATES
Einsatzbereich Training & Ausdauer, Freeskate & Slalom
Extras Shockabsorber
Bremse Inklusive
 
SCHUH
Bauweise Hardboot (mit Innenschuh)
Flexibilität Schaft M (Medium)
Schafthöhe Hoch
Innenschuh Performance Liner
Verschluss Oben Microverstellbarer Schnellverschluß (Ratsche)
Verschluss Mitte Microverstellbarer Schnellverschluß (Ratsche)
Verschluss Unten Schnürung ungewachst
 
SCHIENE
Bezeichnung Rollerblade Alu Extruded
Schienenlänge 11,6" (295mm)
Konfiguration 3x125mm
max. Rollengröße 125 mm
Montagesystem 2-Punkt 165mm
Material Aluminium
Schienenverstellbarkeit Querloch
 
ROLLEN
Bezeichnung Rollerblade Hydrogen
Rollengröße 125mm
Rollenhärte 85a
 
KUGELLAGER
Bezeichnung ILQ 9 Classic Plus
Typ 608 Standard
Material Stahl
Präzision ILQ 9


Du möchtest dir bei uns neue Skates bestellen und diese nach der Anprobe ein kurzes Stück probefahren?


Dann sind unsere Testrollen genau das Richtige für dich, denn nur so bleiben die Originalrollen unbenutzt.

So funktioniert's:

  1. Die Testrollen in der richtigen Größe und Anzahl (Stück) mit in den Warenkorb legen und Bestellung auslösen.
  2. Wir schicken dir die Testrollen zusammen mit deiner Bestellung zu.
  3. Nach der Anprobe der Skates montierst du die Testrollen anstelle der Originalrollen und machst eine Probefahrt.
  4. Du schickst die Testrollen innerhalb einer Woche an uns zurück

Wichtige Hinweise:
Dieses Angebot gilt nur in Verbindung mit der Bestellung von Inlineskates.

Die Probefahrt erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Achte daher bitte darauf, dass die Inlineskates bei der Probefahrt keine Gebrauchsspuren bekommen, damit wir sie bei Nichtgefallen auch zum vollen Preis erstatten bzw. zurücknehmen können.


Die Testgebühr von 1.- Euro pro Rolle wird nach Rücksendung der Testrollen erstattet.

Hier findest du unser Skatesortiment

Hier findest du unsere Testrollen

Viel Spaß beim Probeskaten!

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Bitte teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 Schnelle Skates, aber nicht schmerzfrei

Ich habe die Skates seit 4 Wochen und wegen des Wetters bin ich erst knapp über 140 km gefahren.
Vorab: Danke an den Rollenshop für die unkomplizierte Lieferung und die Option mit den Testrollen, das hat die Kaufentscheidung deutlich vereinfacht (auch wenn ich es wegen des schlechten Wetters nur 1x in den 3 Arbeitstagen hinbekommen habe, die Skates zu testen).

Bevor ich zu den Skates komme, kurz zu mir: Ich bin seit vielen Jahren Freizeitskater und bin bisher nur mit max. 110/100 Hi-Lo-Rollen unterwegs gewesen. Die Rollerblade Maxxum Edge 125 3WD sind meine ersten 125 Rollenskates. Zum sicheren Bremsen benötige ich einen Bremsstopper. Ich versuche 1-2 x pro Woche je 15-20 km zu skaten, auch im Winter bei Dunkelheit (wenn es halbwegs trockenen Asphalt bzw. Fahrradwege gibt).

Vor diesem Hintergrund zu den Skates:
Der erste Eindruck beim Anziehen: Mist, Fehlkauf, die Dinger sind zu klein, tun weh, sofort umtauschen.
Der zweite Eindruck auf der ersten Fahrt: Boah, sind die schnell, kein Vergleich mit meinen 90-er K2 oder 110/100 Hi-Lo (ebenso K2).
Nach den ersten 20 km Adrenalin pur, überall Druckschmerzen, aber nicht mehr das Gefühl, dass die Schuhe zu klein sind und keinerlei Polsterung haben (sind meine ersten Hardboots). Auf Anhieb, obwohl ich ein paar Wochen nicht skaten konnte, habe ich auf meiner Standardstrecke meine Bestzeit aus diesem Jahr eingestellt.

Ich komme zum Punkt: ich habe die Schuhe behalten und bin süchtig geworden - wann wird das Wetter endlich besser?
Die Schmerzen sind auch besser geworden, aber die Druckstellen insbesondere an den Knöcheln des Fußgelenks verschwinden nicht. Trotzdem glaube ich, dass ich damit 2-3 Stunden aushalten kann.
Eigentlich möchte ich 4,5 Sterne vergeben, vielleicht korrigiere ich auch nochmal, sollte es sich mit der Zeit weiter verbessern.

Einen Punkt noch: Die Montage der Bremse war etwas friemelig und ich hatte erst kein hohes Vertrauen in das Kunststoffteil. Aber in der Praxis alles OK und ich muss demnächst schon die ersten neuen Klötze besorgen (wohne am Hang und muss bergab immer wieder in den Straßenverkehr hinein...)

., 21.11.2019
Einträge gesamt: 1