Powerslide Inline Skates Phuzion Argon Cloud 110 weiss

Artikelnummer: 940657

Kategorie: Inlineskates mit 3x110mm Rollen

Schuhgröße
219,00 €
Lieferzeit abhängig von der Schuhgröße (bitte auswählen)

Wähle bitte erst die gewünschte Schuhgröße aus.


Inlineskates mit 3x110mm Rollen sind die Super-Allrounder unter den Fitnessskates. Wendig genug für den Alltag und die Innenstadt, aber die Rollen groß genug für Ausdauertraining, längere Strecken und - wenn gewünscht - Topspeed. 

Diese ausgewogene Konfiguration kombiniert Powerslide bei dem Argon Cloud mit einer überarbeiteten Variante der Phuzion Oberschuhe: Eine mit Fiberglas verstärkte Schale und direkt verbundenem Softboot, der dank MYFIT Recall Memory Polsterung komfortabel ist, aber die notwendige Stabilität auf  ausgedehnten Touren bietet.
Als Schiene spendiert Powerslide dem Argon Cloud die bewährte und leichte Elite Casted Schiene aus Magnesium mit Trinity Montage. Dies sorgt für einen tiefen Schwerpunkt, Stabilität und gute Kontrolle. Zusammen mit den Infinity Rollen in 83a und WCD Wicked Abec 9 Kugellagern ergibt sich so ein schnelles, solides und komfortables Setup.
Die höhenverstellbare HABS-Bremse ist inklusive, ebenso eine Ersatzachse und ein Werkzeug zum Tauschen der Rollen.

SKATES
Inlineskate 3-Roller
Einsatzbereich Training & Ausdauer, Freizeit & Fitness
Bremse HABS (höhenverstellbare Bremse)
 
SCHUH
Bauweise Softboot (integrierter Innenschuh)
Flexibilität Schaft M (Medium)
Schafthöhe 320mm
Innenschuh MYFIT Recall Liner
Material Schale Glasfaserverstärkter Kunststoff
Montagesystem Trinity (3-point)
Verschluss Oben Microverstellbarer Schnellverschluß
Verschluss Mitte Microverstellbarer Schnellverschluß (Ratsche)
Verschluss Unten Schnürsenkel
 
SCHIENE
Bezeichnung Powerslide Elite casted
Schienenlänge 9,6" (243mm)
Konfiguration 3x110mm
max. Rollengröße 110 mm
Material Aluminium
 
ROLLEN
Bezeichnung Powerslide Infinity
Rollengröße 110mm
Rollenhärte 83a
 
KUGELLAGER
Bezeichnung Wicked Abec 9
Typ 608 Standard
Material Stahl
Schmierung Kyodo Grease (Fett)


Du möchtest dir bei uns neue Skates bestellen und diese nach der Anprobe ein kurzes Stück probefahren?


Dann sind unsere Testrollen genau das Richtige für dich, denn nur so bleiben die Originalrollen unbenutzt.

So funktioniert's:

  1. Die Testrollen in der richtigen Größe und Anzahl (Stück) mit in den Warenkorb legen und Bestellung auslösen.
  2. Wir schicken dir die Testrollen zusammen mit deiner Bestellung zu.
  3. Nach der Anprobe der Skates montierst du die Testrollen anstelle der Originalrollen und machst eine Probefahrt.
  4. Du schickst die Testrollen innerhalb einer Woche an uns zurück

Wichtige Hinweise:
Dieses Angebot gilt nur in Verbindung mit der Bestellung von Inlineskates.

Die Probefahrt erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Achte daher bitte darauf, dass die Inlineskates bei der Probefahrt keine Gebrauchsspuren bekommen, damit wir sie bei Nichtgefallen auch zum vollen Preis erstatten bzw. zurücknehmen können.


Die Testgebühr von 1.- Euro pro Rolle wird nach Rücksendung der Testrollen erstattet.

Hier findest du unser Skatesortiment

Hier findest du unsere Testrollen

Viel Spaß beim Probeskaten!

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Bitte teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 Mein erster Powerslide und ich bin begeistert.

Dies ist mein erster Powerslide. Ich fahre seit mehr als 20 Jahren K2 Inliner, da bisher die VO2 90 W Variante mit 4 Rollen.
Meine mittlerweile fast tägliche Tour beträgt so ca. 8 km mit Geraden, Steigungen und Abfahrten.

Die Umstellung auf 3 Rollen mit 110 mm war für mich nicht ganz einfach. Man merkt, dass man mehr Kraft aufbringen muss, um auf Geschwindigkeit zu kommen. Zum Vergleich habe ich zur Zeit auch noch den K2 Trio mit 100 mm Rollen. Ich liebe beide Skates und muss mich vor jeder Tour aufs neue Entscheiden. Das Fahrgefühl ist bei beiden Skates gleich.

Nun zum Schuh: Im Powerslide habe ich Größe 39, beim K2 reicht mir Größe 38. (Fußlänge ca. 24,8 cm!) Der Powerslide bringt pro Skate ca. 200 g mehr auf die Waage

Die Schnürung war für mich gewöhnungsbedürftig, da ich das Lace-System von K2 genial finde.
Allerdings begeistern mich beim Powerslide die Schnellverschlüsse in der Mitte und am Oberteil des Schuhs. (Achtung: Einzwickgefahr). Somit kann ich auch bei meinen Storchenbeinchen alles schön fest zurren.
Der Schnürsenkel selbst ist mir persönlich viel zu lang, man muss ihn immer irgendwo mit reinfriemeln, damit er beim fahren nicht stört. Will man die Schnürer bis oben einfädeln braucht man etwas Kraft da die Löcher von der Verschalung verdeckt werden.
Der Boot ist weich gepolstert und passt sich toll am Fuß an. Bisher keine Druckstellen.

Die Bremse ist höhenverstellbar, somit individuell einstellbar.
Die Rollen und Kugellager laufen bisher geräuschlos .

Das Fahrgefühl ist gigantisch, wenn man erstmal richtig Speed drauf hat.
Auch wenn ich den Skate noch nicht lange habe, ich kann ihn nur empfehlen.
Ich hoffe er wird mir in der kommenden Saison viel Fahrspaß bereiten und vielleicht zu neuen Bestzeiten verhelfen.

., 25.02.2021
Einträge gesamt: 1